Leidenschaft ist meine Motivation,
Ihre Zufriedenheit mein Ziel.

Küchenchef Robert Granitzer

Mitten unter altem Baumbestand und im Herzen des Gasteinertals liegt seit über 350 Jahren der Bertahof, ein Restaurant in dem guter Geschmack und Gemütlichkeit gelebt wird. In der Küche dieses Landgasthofs regiert Küchenchef Robert Granitzer.  Er veredelt  und verfeinert heimische Klassiker und bewährte Gerichte. Nur die besten Zutaten kommen in den Kochtopf – am liebsten nur regionale. Ob Fleisch von Pongauer Bauern, Gasteiner Lamm oder der Fisch aus dem eigenen Teich: Jeder Bissen ein Genuss.

Genießen Sie in unserem Gastgarten Ihr Mittagsmenü, lassen Sie sich abends kulinarisch in der behaglichen Stube verwöhnen oder kommen Sie einfach auf „an Kosta“ vorbei.

Kulinarischer Wochenkalender

< November 2018 >
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
      1zu Allerheiligen ganztägig geöffnetzu Allerheiligen ganztägig geöffnet MittagsmenüMittagsmenüSchweinskotelette mit Speck-Bohnen und Pommes Ganslwochen
GanslwochenIm Bertahof heißt es "Gans oder gar nicht" - genießen Sie Weidegänse aus dem Mostviertel als Menü oder à la carte!
Kerzerlabend
17:30

KerzerlabendZeit: 17:30
Jeden Donnerstag lassen wir es brutzeln! Ab 17.30 Uhr laden wir Sie zu einem einem romantischen Kerzerlabend ein! Genießen Sie alle Speisen vom heißen Stein im angenehmen Ambiente des Bertahofs.
2MittagsmenüMittagsmenüZanderfilet in der Erdäpfelkurste auf Bio-Rona Zriederling Ganslwochen
GanslwochenIm Bertahof heißt es "Gans oder gar nicht" - genießen Sie Weidegänse aus dem Mostviertel als Menü oder à la carte!
3MittagsmenüMittagsmenüFaschierte Kalbfleisch-Loaberl mit Püree und Salat Ganslwochen
GanslwochenIm Bertahof heißt es "Gans oder gar nicht" - genießen Sie Weidegänse aus dem Mostviertel als Menü oder à la carte!
4MittagsmenüMittagsmenüCordon Bleu mit Erdäpfel und Salat Ganslwochen
GanslwochenIm Bertahof heißt es "Gans oder gar nicht" - genießen Sie Weidegänse aus dem Mostviertel als Menü oder à la carte!
5MittagsmenüMittagsmenüGratinierte Schweinsfilet auf Bürbis-Bauern-Risotto Ganslwochen
GanslwochenIm Bertahof heißt es "Gans oder gar nicht" - genießen Sie Weidegänse aus dem Mostviertel als Menü oder à la carte!
6Ruhetag DienstagRuhetag Dienstag Ganslwochen
GanslwochenIm Bertahof heißt es "Gans oder gar nicht" - genießen Sie Weidegänse aus dem Mostviertel als Menü oder à la carte!
7Ruhetag DienstagRuhetag Dienstag Ganslwochen
GanslwochenIm Bertahof heißt es "Gans oder gar nicht" - genießen Sie Weidegänse aus dem Mostviertel als Menü oder à la carte!
8Ganslwochen
GanslwochenIm Bertahof heißt es "Gans oder gar nicht" - genießen Sie Weidegänse aus dem Mostviertel als Menü oder à la carte!
Kerzerlabend
17:30

KerzerlabendZeit: 17:30
Jeden Donnerstag lassen wir es brutzeln! Ab 17.30 Uhr laden wir Sie zu einem einem romantischen Kerzerlabend ein! Genießen Sie alle Speisen vom heißen Stein im angenehmen Ambiente des Bertahofs.
9Ganslwochen
GanslwochenIm Bertahof heißt es "Gans oder gar nicht" - genießen Sie Weidegänse aus dem Mostviertel als Menü oder à la carte!
10Ganslwochen
GanslwochenIm Bertahof heißt es "Gans oder gar nicht" - genießen Sie Weidegänse aus dem Mostviertel als Menü oder à la carte!
11Ganslwochen
GanslwochenIm Bertahof heißt es "Gans oder gar nicht" - genießen Sie Weidegänse aus dem Mostviertel als Menü oder à la carte!
12BetriebsurlaubBetriebsurlaub 13BetriebsurlaubBetriebsurlaub 14BetriebsurlaubBetriebsurlaub 15BetriebsurlaubBetriebsurlaub 16BetriebsurlaubBetriebsurlaub 17BetriebsurlaubBetriebsurlaub 18BetriebsurlaubBetriebsurlaub
19BetriebsurlaubBetriebsurlaub 20BetriebsurlaubBetriebsurlaub 21BetriebsurlaubBetriebsurlaub 22BetriebsurlaubBetriebsurlaub 23BetriebsurlaubBetriebsurlaub 24BetriebsurlaubBetriebsurlaub 25BetriebsurlaubBetriebsurlaub
26BetriebsurlaubBetriebsurlaub 27BetriebsurlaubBetriebsurlaub 28BetriebsurlaubBetriebsurlaub 29BetriebsurlaubBetriebsurlaub 30BetriebsurlaubBetriebsurlaub    
Categories
 Mittagsmenü
 Aktion
 Info

„Da stimmen die Nuancen und die Harmonien, das Handwerk sowieso, und nicht zuletzt die Ambition.“ (Gault Millau)